Photovoltaik & Einbruchschutz

Bausätze zum Selberbauen

Innenliegende Beschläge

 

 Zu dieser Kategorie zählen Beschläge für Fenster und Fenstertüren mit Pilzkopfverriegelung.  Diese Beschläge werden gegen die Alten ausgetauscht und müssen vorschriftsmäßig montiert werden. Sie sind einbruchhemmend im Sinne nach D.I.N. 18104 Teil 2 

 

So sieht eine Pilzkopf - mit Rollenverriegelung aus. Das Gegenstück ist noch nicht angeschraubt. Dieser Beschlag wird um den ganzen Fensterflügel montiert. Für den Griff muß ein Abschließbarer mit einem gewissen Abreissdrehmoment montiert werden. Nur so ist die Vorschrift D.I.N. 18104 Teil 2 wirksam. Die Bedienung des Fensters ändert sich nicht.(Einhandbedienung). Diese Verriegelung ist nur wirksam, wennn das Fenster geschlossen ist. Spielen Sie mit dem Gedanken, sich neue Fenster einbauen zu lassen, weil die Beschläge nicht mehr richtig funktionieren. Die Alten sehen aber noch gut aus, dann empfehlen wir den Wechsel der alten Beschläge mit Pilzkopfverriegelung. Wir liefern die Beschläge,

Sie wechseln die Beschläge aus und sparen viel Geld dabei. Wir zeigen Ihnen, wie Sie montieren sollen. Bei dieser Einbruchsicherung ist nur ein Öffnen mit der Fensterbohrmethode noch möglich. Ein abgeschlossener Fenstergriff gewährleister bei der Bohrmethode keinen Einbruchschutz. Bitte lesen unter "Bohrblocker Scherrer"

 

 

Weitere Informationen auf der Webside von Siegenia-aubi. 

 

 

 http://www.siegenia-aubi.com